Das Laserschneiden sorgt für einen sehr feinen Trennschnitt und wenig Materialverlust.

Ein Laser ist eine elektromagnetische Strahlenquelle, die Licht in einem fast parallelen Strahl aussendet. Um mit dem Laserstrahl schneiden zu können, muss Licht in einem Lichtzirkel fokussiert werden, der im Durchmesser ein Bruchteil von einem Millimeter beträgt.  Hierdurch wird die Intensität des Strahls so groß, das durch Schmelzen und Verdampfen des Materials sehr schmale und sehr genaue Trennschnitte ausgeführt werden können.

Mit dem Laser lassen sich eine große Anzahl an Metallen und Nicht-Metallen wie z.B. Kunststoff, Glas, Holz und Textilien schneiden.

Laserschneiden bietet viel Formfreiheit. Es ist eine interessante Option beim Schneiden komplizierter Formen aus Produkten, die mit herkömmlichen Bearbeitung wie dem Stanzen nicht so einfach realisierbar sind.

Da Titan eine sehr geringe Zündtemperatur bei einer hohen Sensibilität für Oxidation hat, kann dieses Material mit dem Laser sehr gut geschnitten werden. Aufgrund des hohen Preises für Titan und dem geringen Materialverlust stellt eine Laserschneidanlage zum Beispiel im Flugzeugbau eine richtige Investition dar, die sich schnell zurück verdienen lässt.

Mit einem CO2-Laser lässt sich selbst Glas schneiden, was vielfach für das Schneiden von Quarzröhren für Lampen eingesetzt wird. Eine weitere Anwendung stellt das vollautomatische Ausschneiden von Autospiegeln dar. Allerdings ist durch den Schmelzprozess der Rand des beim Glasschneiden unsauber und nicht glatt, was aber im Fall der Montage der Autospiegel von Vorteil ist.

Fragen?

Rufen Sie uns an: +31 24 648 82 50
Mailen Sie uns über das Kontaktformular

Rufen Sie mich an

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Agenda

Kontakt

Stako

Einsteinstraat 6
6604 BW Wijchen
Nederland
Tel: +31 (0)24-6488250
Fax: +31 (0)24-6451205
E-mail: info@stako.nl

 

Rufen Sie mich an